ERGOTHERAPIE IN DER GERIATRIE

kommt zum Einsatz bei Erkrankungen, die durch den Alterungsprozess bedingt, einer ständigen Veränderung unterworfen sind.

HÄUFIGE KRANKHEITSBILDER SIND

  • Schlaganfall
  • Morbus Parkinson
  • Multiple Sklerose
  • dementielle Erkrankungen, wie z.B. Morbus Alzheimer
  • degenerative und rheumatische Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems
  • Zustand nach Frakturen, Amputationen und Tumorentfernung
  • Depression, Psychose und Neurose

© 2019 Praxis für Ergotherapie Sörgel | Schweinfurter Str. 107 | 97493 Bergrheinfeld | Fon 09721-933342 | info@ergotherapie-soergel.de