Fortbildungen

HT 8-Basiskurs Hand VII "Hand und Sportverletzungen"

Inhalte der Veranstaltung:

  • Einführung in die Thematik Sportverletzungen
  • Verletzungen der oberen Extremität und ihre Nachbehandlung
  • Behandlungsprinzipien in der Akutphase der Sportverletzung
  • Definition der Trainingstherapie bei Sportverletzungen der oberen Extremität
  • Praktische Trainingsmodelle und deren Adaption an die obere Extremität
  • Unterstützende Maßnahmen bei Sportverletzungen
    • Ultraschall
    • TENS

Lernziele:

  • Kenntnisse über typische Sportverletzungen im Bereich der oberen Extremität mit Schwerpunkt Hand und deren pathophysiologische gewebespezifischen Symptome
  • Differenzierung zwischen physiologischen und pathophysiologischen Bewegungsabläufen in Beruf und Sport
  • Kenntnisse der Akutversorgung von Sportverletzungen sowie die postakute Weiterbehandlung
  • Aufbau und Durchführung einer medizinischen Trainingstherapie (unterschiedliche Trainingsmodelle sowie Trainingspraktiken) aus Sicht der Handrehabilitation unter Einbeziehung des gesamten Bewegungssystems, insbesondere der oberen Extremität
  • Therapiemodelle zur Behandlung von Sportverletzungen an der Hand, bzw. oberen Extremität erarbeiten und praktisch umsetzen

WEITERE KURSINFORMATIONEN:
Unterrichtseinheiten: 16
Fortbildungspunkte: 16
Seminardatum: Sa. 04.05 - So. 05.05.2019
Seminarzeiten: 09.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Kosten: 250,- EUR (inkl. ausführlichem Farbskript)


Anmeldung und Informationen

© 2019 Praxis für Ergotherapie Sörgel | Schweinfurter Str. 107 | 97493 Bergrheinfeld | Fon 09721-933342 | info@ergotherapie-soergel.de